Uwe Ullmann nur knapp geschlagen auf Platz 2 bei der Fulda-Challenge

Das Programm der FULDA CHALLENGE 2009 war schon nicht ohne:
18.01.2009: Hundeschlitten-Rennen
19.01.2009: Rhino Race und Mountainbike-Rennen
20.01.2009: Trapper Trail und Skidoo Race
21.01.2009: Climbing Rope Event und Eisschnelllauf
22.01.2009: Halbmarathon und Airplane Pull
23.01.2009: ATV-Rennen

Besonders bei den Ausdauer – Sportarten wie Laufen und Mountainbiken lag er immer ganz vorn dabei. Aber auch das Hundeschlittenrennen hat er für sich entscheiden können, beim Eisklettern lag er auf dem 2.Platz. Bei den ersten beiden Motorsport-Aufgaben Skidoo-Race und Rhino-Race konnte er leider noch nicht ganz punkten. Bei der letzten Disziplin, dem ATV-Race gings dann aber um den Gesamtsieg. Hier kämpfte Uwe gegen Manuel Kelnhofer, dem er nur in der letzten Kurve den Vortritt geben musste, was leider auch die Entscheidung um den Gesamtsieg war. Gerade eine halbe Sekunde trennten die beiden bei ATV-Race.

Letztlich landete er also auf Platz 2, in der Teamwertung zusammen mit „Miss Milcschnitte“ Magdalena Brzeska auf Platz 4.

Uwe zur Fulda-Challenge:

„Das ATV-Fahren hat trotzdem Spaß gemacht. Das war ein harter, aber noch fairer Kampf mit Manuel.“
„Hier habe ich eine große Sportskameradschaft erlebt. Zwar kämpft man miteinander, trotzdem hilft man sich, wenn man Probleme hat. Besonders die Duelle mit Joey (Kelly) habe ich genossen. Er ist nicht nur ein toller Sportler, sondern auch ein toller Typ.“

Alle Berichte, Bilder, Ergebnisse:

http://www.fulda-challenge.com/

40

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.