Tolle Leistungen bei der Januar Challenge / Auftakt zur Februar bis März Challenge !

Bei anhaltenden Corona-Einschränkungen und ausfallendem Vereins-und Gruppentraining mussten wir erfinderisch werden. Ins Leben gerufen wurde eine Januar-Challenge für alle VfL Triathleten. So galt es vom 01. Januar bis zum 31. Januar so viele individuelle Trainings-Kilometer zu sammeln wie nur möglich. Alle Rad-Km wurden mit Faktor 1 multipliziert, alle Lauf-Km mit Faktor 2.5, alle Skilanglauf-Km mit Faktor 1.75 und alle Schwimm-Km mit Faktor 8.  

Nicht überraschend präsentierte sich Nils Huckschlag, welcher seit 2019 beim DSW Darmstadt in der Triathlon-Bundesliga an den Start geht, als überlegener Athlet. Insgesamt absolvierte er stolze 3091 Km (davon 77 echte Schwimm-Km, 1700 Km Rad und 310 echte Lauf-Km). Mit einigem Abstand folgt Lukas Weber mit 1482 Km auf Platz 2. Mit nur 31 Rad-Km katapultierte sich Artan Boci dennoch ganz weit nach vorn. Grund hierfür waren respektablen 443 Lauf-Km in nur einem Monat.

Wie bereits angekündigt verdienen Platz 1,3, 6 und natürlich auch alle anderen teilgenommenen VfL-Athleten Ruhm und Ehre! Das versprochene Gratisessen + Getränk und natürlich auch Ruhm und Ehre, bekommen beim nächsten stattfindenden Stammtisch die Plätze 2,4 und 6 😊 !!!

Alle weiteren Trainingskilometer könnt ihr hier einsehen:  

1. PlatzNils H.3091 Km
2. PlatzLukas W.1482 Km
3. PlatzArtan B.1137 Km
4. PlatzMarkus W.1131 Km
5. PlatzThomas F.988 Km
6. PlatzChristoph S.979 Km
Mark G.937 Km
Jawad B.909 Km
Stefan M.826 Km
Olli K.719 Km
Holger P. 638 Km
Annika H.599 Km
Claudia H.592 Km
Ralf H.477 Km
Nils K.415 Km
Hermann K.396 Km
Martin L.331 Km
Judit F.190 Km

Aufgabe der Februar bis März Challenge :
Und auch im Februar/März werden wir versuchen uns wieder zu beschäftigen. Hier gilt es jedoch über 5000 Meter Laufen richtig Fahrt auf zu nehmen. Zeit habt ihr wieder vom 01. Februar bis zum 31. März. Wie oft ihr versucht eure Bestzeit zu erreichen ist euch überlassen. Ebenso Tageszeit und Örtlichkeit sind euch überlassen.

Bedingungen : Eine Dokumentation über Strava wäre wünschenswert, jedoch ist dies nicht Pflicht, da wir auf eure Ehrlichkeit vertrauen. Die Strecke sollte jedoch GPS-vermessen 5000 Meter lang sein und der Start-und Zielpunkt sollten identisch sein (wenige Meter Differenz sind okay). Somit kann es eine genaue 5000 Meterrunde sein oder aber auch eine Wendepunktstrecke (2,5 Km hin und 2,5 Km zurück.) Die einzige Ausnahme wären 12,5 Runden auf einer wirklich vermessenen Sportplatzrunde (400er Bahn!!!).

Für alle unsere Ligastarter sollte diese Challenge Pflicht sein 😊. Wir wünschen euch viel Spaß und laßt es krachen ! Die Ergebnisübermittlung bitte wie folgt : (Name, Datum, Örtlichkeit, Laufzeit)

1067

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.