Saisonabschlussfeier 2014

Ganz traditionell feierten die Trianhas im Herbst den Abschluss einer gelungenen Saison. Bereits zum 20. Mal wurde noch einmal Bilanz gezogen, die Vereinsmeister geehrt und über die Saisonhöhepunkte gesprochen.

Gestartet wurde mit einer Wanderung. Anschließend kehrten die Trianhas im „Alten Bahnhof“ in Külte ein. Der Spartenleiter Oliver Klausen überreichte die Pokale an Lena Grötike (Vereinsmeisterin Sprint), Kevin Meyer (Vereinsmeister Sprint) und Stefan Brambring (Vereinsmeister Kurzdistanz). Außerdem gab es einen Bericht über die beiden Liga-Mannschaften der Herren.

Er lobte dann noch den Einsatz der Trianhas bei der Durchführung des Twistesee-Triathlons und des Adventmarathons. Außerdem freuten sich alle über einen gelungenen Kinder und Jugend Swim & Run, der in diesem Jahr bereits zum 7. Mal in Eigenregie durchgeführt worden war.

Auch das gesellige Miteinander im Verein kam nicht zu kurz. Neben der Saisonabschlussfeier fand im April das vereinsinterne heimische Trainingslager statt, an dem wieder viele Triathleten unterschiedlicher Leistungsklassen zusammenkamen. Im Rahmen der Saisonabschlussfeier wurde ein kleiner Film über dieses Trainingslager gezeigt.
Die Trianhas zogen eine positive Bilanz und planen bereits für die Saison 2015.

Bilder

 
Failed to get data. Error:
Invalid album ID.

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.