Saisonabschluss 2013

Trianhas feiern eine erfolgreiche Saison

Am vergangenen Wochenende fanden sich die Trianhas zu ihrer traditionellen Saisonabschlussfeier zusammen. Neben einer herbstlichen Wanderung am Twistesee und einem geselligen Essen im Anschluss, ließ der 1. Vorsitzende Oliver Klausen die Saison noch einmal Revue passieren.

So wurde die geschlossene Leistung des Vereins bei der Ausrichtung des diesjährigen 6. Kinder- und Jugend Swim & Run gewürdigt. Diese Veranstaltung konnte sich inzwischen regional etablieren, denn trotz Dauerregen, Kälte und Wind konnte der Verein sich über einen neuen Teilnehmerrekord freuen.
Teilorganisatorisch waren die Trianhas auch beim heimischen Twisteseetriathlon aktiv.

Aber auch die erfolgreichen Wettkämpfe der Trianhas-Mannschaften sowie einige Einzelleistungen sollten in diesem Rahmen nicht unerwähnt bleiben.
Axel Klein und Astrid Bangert wurden als Vereinsmeister im Sprint geehrt, Oliver Klausen nahm den Pokal über die olympische Distanz mit. Christoph Stell und Daniela Pätsch wurden für ihre Leistungen beim Ironman Frankfurt geehrt und Maurice Wiegelmann, der am Klassenerhalt der 1. Mannschaft beteiligt war, wurde verabschiedet, da er kommende Saison für Darmstadt starten wird. Auch die Teamleistungen der 1. und 2. Herrenmannschaft wurden gewürdigt. Besonders der Verbleib der 1. Herrenmannschaft in der Regionalliga war bei diversen Verletzungsproblemen nicht selbstverständlich.

Auch Peter Pfeiffermann konnte sich über eine Ehrung der besonderen Art freuen. Er hatte bei den Vereinsmeisterschaften in Kassel einen heftigen Sturz glimpflich überstanden und wurde für sein „Glück im Unglück“ bedacht.
Viel Zeit zum Feiern bleibt den Trianhas jedoch nicht. Schon jetzt haben die Vorbereitungen für die kommende Saison begonnen. Außerdem wird die VfL-Sparte wieder tatkräftig beim anstehenden Adventmarathon helfen.

Bilder

 
Failed to get data. Error:
Invalid album ID.

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.