Rabea Gelberg mit 2. Gesamtplatz / Meyer und Wilke mit Bestzeit

Beim 20. Kellerwald MTB-Marathon gingen mit der Familie Gelberg drei heimische Athleten an den Start. Bestes Ergebnis erzielte Rabea mit einem sehr starken 2. Gesamtplatz über die 25 Km lange Schlossbergrunde. Über die 40 Km-Distanz gingen Gerrit und sein Vater Gerhard an den Start. Am Ende trennten beide rund 17 Minuten. Gerrit erreichte das Zielt als 95. der Gesamtwertung und einer für Triathleten guten Endzeit von 2:01:11 Stunden. Gerhard belegte einen guten 28. Platz der Altersklasse III in 2:18:51 Stunden.

Am vergangenen Wochenende fand zum 71. Mal der traditionelle Paderborner Osterlauf statt. Auch hier gingen drei heimische Triathleten über die 10 Km-Distanz an den Start. Persönliche Bestzeit erzielte Kevin Meyer als 104. der Gesamtwertung und einer Endzeit von 36:55 Minuten. Hiermit unterbot er seine bisherige Bestzeit aus dem Jahr 2015 um rund 30 Sekunden. Erstmals finishte auch Pia Wilke über die 10 Km-Distanz. Mit den erzielten 54:04 Minuten zeigte sie sich zufrieden. Ihr Bruder Ben erreichte nach 38:36 Minuten das Ziel und zeigte sich auch mit dieser Zeit sehr zufrieden.

Bilder

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.