NRW-Cup in Solingen

Es muss ja nicht immer das Rennrad sein… so dachte sich Stefan Brambring aus der 1.Mannschaft der Trianhas und nahm heute beim MTB-Cross Country Rennen in Solingen teil.
Hier sein Bericht:

Relativ spontal gings heute morgen nach Solingen zum 1. Lauf der NRW-Cup CC Serie. Da ich diese Saison keine Langdistanz mache und eher bei kürzeren Triathlons und Crosstriathlons starten werde, machte es Sinn hier in Solingen ne harte kurze Einheit einzulegen.

Für uns nicht-Lizenz „Hobby-Fahrer“ gings über 40 min. auf der spaßigen Strecke in Solingen. Ziemlich schnell, ein paar nette Trails und trcokener Untergrund trotz noch leichtem Niesel vorm Start.

Die Einführungsrunde und auch die erste Runde musste ich erstmal mit dem hohen Tempo anfreunden – irgendwie hatte ich den Start verschlafen und lag auf Platz 17 unserer Klasse. Dann stabilisierte sich mein Puls bei etwa 175-180 und ich konnte nach und nach Plätze gutmachen, so dass schließlich ein 12. Platz dabei herauskam.

Das war somit eine gute Trainingseinheit, wenngleich ich eingestehen muss, dass ich bei den „Nur“-Radfahrern noch nicht ganz vorne mithalten kann. Muss ich aber auch nicht 😉

Bilder gibt’s in der Galerie, Ergebnisse wie immer unter Ergebnisse.

100

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.