Nachtrag Deutsche Jugendmeisterschaften 2011

Am 30. Juli fanden in Braunschweig die Deutschen Jugendmeisterschaften statt.
Die gesamte Elite des Deutschen Triathlonsnachwuchses war hier am Start.
Schon in seiner erst zweiten Triathlon- Saison schaffte es der Trianhas Neuzugang Maurice Wiegelmann mit seinen guten Leistungen beim Triathlon in Paderborn und beim Edersee- Triathlon einen Startplatz zu erhalten.
Die meisten der 68 Starter in der Jugend A- Klasse wurden durch die Kaderathleten der einzelnen Landesverbände gestellt. Maurice konnte einen der wenigen zusätzlichen Startplätze für „Nicht- Kaderathleten“ durch den hessischen Landestrainer Knobloch bekommen.

Beim Rennen in Braunschweig musste Maurice schon beim Schwimmen erfahren, dass vordere Platzierungen bei den regionalen Triathlon- Wettkämpfen noch nicht für die nationale Spitze reichen. Mit einer eigentlich guten Schwimmzeit von 11:26min für 750m im Heidbergsee kam er im letzten Viertel des Feldes aus dem Wasser.

Auf dem Rad konnte er dann seine eigentliche Radstärke nicht wie gewohnt ausspielen, da auf Grund der Windschattenfreigabe die vor ihm platzierten Athleten in Gruppen fuhren, während er selbst fast komplett alleine fahren musste.

Beim Abschließenden Lauf über 5km konnte Maurice schließlich seine persönliche Bestzeit mit 19:01 deutlich nach unten drücken und damit einige Plätze gutmachen. Damit reichte es schließlich für Platz 57.

Letztlich muss sich der junge Nachwuchsathlet der Trianhas damit nicht verstecken. Ziel muss es für ihn sein, in den kommenden Saison sich besonders im Schwimm noch zu verbessern, damit er auf dem Rad Kontakt zur Spitze halten kann.

Ergebnislisten unter Ergebnisse online.

154

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.