Hessenmeister beim Saisonauftakt – Bad Arolser Wiegelmann ganz vorn !

Auch in diesem Jahr fand traditionell der Saisonauftakt der Triathlon-und Duathlonszene in Großenenglis statt. Zum 19. Mal richtete der TuS Viktoria Großenenglis den Sprintduathlon über 2,5 Km Laufen, 16 Km Radfahren und nochmals 2,5 Km Laufen aus. Erstmals eingebettet in die Veranstaltung waren auch die Hessischen Meisterschaften der Schüler und Jugend.
Bei annähernd optimalen Witterungsbedingungen von 10 Grad, leichtem Wind und trockener Straße gingen rund 170 Ausdauersportler an den Start. Darunter auch drei heimische Triathleten des VfL Bad Arolsen, welche den Wettkampf zum Formtest für die bevorstehende Ligasaison nutzten.

Mit hohen Erwartungen ging der erst 17. Jährige und für den VfL Bad Arolsen startende Maurice Wiegelmann an den Start. Wiegelmann, welcher seit diesem Jahr dem D-Kader des Hessischen Triathlonverband angehört, musste sich im starken Feld der Junioren im Kampf um den Hessemmeistertitel bewähren. Bereits nach der ersten Laufetappe von 2,5 Km ging er mit knappen Vorsprung auf drei Konkurrenten auf die Radstrecke. Hier zeigte Maurice seine wahre Stärke und baute seine Führung auf eine halbe Minute aus. Beim abschließenden Lauf bewahrte er kühlen Kopf, baute den Vorsprung nochmals auf eine Minute aus und erreichte das Ziel als neuer Duathlon-Hessenmeister der Junioren.

Auch die zwei weiteren Athleten der ersten Herrenmannschaft der Bad Arolser Trianhas zeigten sich mit ihrem Rennen zufrieden. Stefan Brambring und Oliver Klausen erbrachten im Laufen und Radfahren geschlossene Leistungen. Mit Zeiten von 47:14 Min. und 47:56 Min. belegten sie die Plätze 7 (5. Platz M30) und 11 (3. Platz M40) des Gesamtfelds.

Wie auch in den letzten Jahren war der Duathlon in Großenenglis der Auftakt zu der aus 11 Veranstaltungen bestehenden „Bike Facts ! Trophy“. Nächster Wertungswettkampf findet am 25. Mai beim Fritzlarer Ederauen-Triathlon statt.

Bilder

 
Failed to get data. Error:
Invalid album ID.

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.