Herrenmannschaft erneut auf Platz 7

Auch beim zweiten Ligarennen der laufenden Saison erreichten die Bad Arolser VfL-Triathleten eine gute Mittelfeldplatzierung. In der 13 Mannschaften starken obersten Hessischen Triathlonliga wurde nach dem Ederauen-Triathlon auch beim Woogsprint-Triathlon in Darmstadt der 7. Platz in der Tageswertung belegt. Zu absolvieren war eine klassische Sprintdistanz über 750 Meter Schwimmen, 20 Km Radfahren auf einer voll gesperrten Bundesstraße und abschließenden 5 Km Laufen.

Im Arolser Team überzeugte erneut Relin Mehrhoff, welcher nach schwacher Schwimmleistung seine Rad-und Laufstärke mehr als ausspielen konnte. Nach Tagesbestzeiten in beiden Teildisziplinen katapultierte er sich auf den 3. Platz der Tageswertung im 63-köpfigen Starterfeld.

Auch Markus Waldeck überzeugte erneut mit einer guten Radleistung und erreichte als 27. mit einer Zeit von 1:06:12 Stunden das Ziel. Nur wenige Sekunden nach Markus erreichte Gerrit Gelberg (1:06:39 Std.) als 30. des Gesamtfeldes und 3. im Arolser Team das Ziel. Komplettiert wurde das Mannschaftsergebnis durch Kevin Meyer (1:07:12 Std.) auf Platz 34 und Lukas Weber (1:09:55 Std.) auf Platz 49.

Folglich ergab das geschlossene Arolser Mannschaftsergebnis einen soliden Mittelfeldplatz. Nach den letzten zwei Jahren des Abstiegskampfs war dies ein sehr erfreuliches Ergebnis .

Ergebnisse Woogsprint

1. Hessenliga

Pl.AkNameGesSRL
3.2. M25Relin Mehrhoff62:03 min13:10 min29:24 min16:52 min
27.7. M30Volker Ashauer66:12 min12:31 min31:16 min19:36 min
30.8. M25Gerrit Gelberg66:39 min12:13 min32:23 min19:16 min
34.6. M35Kevin Meyer67:12 min12:58 min31:58 min19:18 min
49.7. M20Lukas Weber69:55 min13:16 min32:03 min21:09 min

Bilder

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.