Deutsche Polizeimeisterschaft im Triathlon : Erfolgreiche Teilnahme von Lena u. Oliver

Am vergangenen Sonntag fanden zum achten Mal die alle zwei Jahre stattfindenden Deutschen Polizei-Meisterschaften im Triathlon statt. Austragungsort war die Stadt Saarlouis im Bundesland Saarland. Mit am Start waren auch zwei Athleten des VfL Bad Arolsen. Lena Nitzge, welche derzeit ein Studium zur Kriminalkommissarin absolviert, startete im vierköpfigen Frauenteam des Bundes. Oliver Klausen hingegen, Polizeioberkommissar beim Polizeipräsidium Nordhessen, ging im vierköpfigen Hessischen Männerteam an den Start.
Bei Temperaturen deutlich oberhalb der 30 Gradmarke hatten alle rund 100 Athleten eine Schwimmstrecke von 1500 Meter Schwimmen in der Saar, eine flache 40 Kilometer Radstrecke durch die Innenstadt von Saarlouis und einen abschließenden 10 Km Lauf zu bewältigen.
Lena Nitzge, welche sich erstmals für die Titelkämpfe qualifizieren konnte, belegte nach einem guten Rennen Platz 15 der Frauenkonkurrenz und zeigte sich mit ihrem Rennen sichtlich zufrieden. Im Mannschaftsvergleich belegte Lena mit dem Team des Bundes den 7. Platz. Frauen Gesamtsiegerin und Deutsche Polizeimeisterin wurde die Bundesligaathletin und ehemalige Weltcupstarterin Christiane Pilz.
Zum 5. Mal nahm Oliver Klausen an den Deutschen Polizei-Meisterschaften teil. Nach gutem Schwimmen und zufriedenstellenden Radfahren verlor er einige wichtige Sekunden auf der Laufstrecke und überquerte als 44. der Männerkonkurrenz die Ziellinie. Mit der vierköpfigen hessischen Männerauswahl belegte Oliver Platz 8 von den teilnehmenden 16 Bundesländern. In der Einzelwertung wurde Konstantin Bachor, zweitplatzierter des diesjährigen Ironman Lanzarote, Deutscher Polizeimeister.
Nächster Start der Bad Arolser Triathleten erfolgt bei den hessischen Meisterschaften über die olympische Distanz beim Kasseler WVC Triathlon am 02. Juli. Einige Bilder vom Rennen gibt es in unserer Bildergalerie.

Bilder

 
Failed to get data. Error:
Invalid album ID.

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.