Deutsche Meisterschaft im Wintertriathlon 2011

In Oberstaufen im Allgäu fanden heute die Deutsche Meisterschaften im Wintertriathlon statt.
Wintertriathlon ist die Winterform des bekannten Triathlons, jedoch gemäß der kalten Jahreszeit mit den Disziplinen Crosslauf, Mountainbiken und Skilanglauf.
So mussten die 130 Athleten zuerst 6km laufen, anschließend 14km MTB fahren und zuletzt 8km auf den Langlaufskiern skaten.

Von den Trianhas war Stefan Brambring am Start. Hier sein Bericht:

Oberstaufen im Allgäu, Februar 2011: der Winter scheint in den letzten Zügen, zuhause liegt schon seit Wochen kein nennenswerter Schnee mehr, doch sind wir sehr erstaunt, als wir Vortag des Wettkampfes doch noch relativ gute Loipenverhältnisse vorfinden.

Alle stehen wir am Wettkampftag an der Startlinie, Punkt 12 sprinten über hundert verrückte durch den Schnee, als wäre der Weltmeister im 100m-Schneesprint zu küren. Ich versuche meinen Puls nicht übermäßig in die Höhe schießen zu lassen und sortiere mich im ersten Drittel des Feldes ein. Nach und nach fallen die ersten Sprinter zurück, unter ihnen auch Ex-Rad Profi Kai Hundertmark. Schon sind die 6km geschafft und ich erreiche die Wechselzone nach 17:31min -es waren wohl nicht ganz 6km, da bin ich ehrlich.

Nun gehts los auf die 4 Radrunden, bei denen ich einige Plätze gutmachen kann – nur Kai Hundertmark kann mich überholen. Die 14km sind in 31:35min vorbei und meine Beine zittern etwas, als ich die Langlaufschuh anziehe, hatte ich doch diesen Wechsel bisher bei noch keinem Wettkampf machen müssen.

Die Loipe zeigte sich als der härteste Gegner heute. Auf Grund der Plusgrade war der Schnee sulzig und tief, was alle noch verbleibenden Kräfte in den Oberschenkeln schmwinden ließ. Ich versuchte einfach nur die Verfolger auf Distanz zu halten, wobei ich sogar den eben erwähnten Kai Hundertmark wieder überholen konnte.

So kam ich mit schlappen Armen wie Beinen als 42. ins Ziel, Laufzeit Ski: 27:41min. Letztlich reichte das für Platz 31 in der Wertung zu Deutschen Meisterschaft, und Platz 5 in meiner AK.

Bilder in der Galerie. Ergebnisse ebenfalls online.

130

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.