City Triathlon Baunatal

Zum Saisonfinale ging es für die Trianhas nach Baunatal. Die top organisierte Veranstaltung des KSV Baunatal wurde wie die letzten Jahre als Teamrennen im Jagdstart Modus ausgetragen. Dies bedeutet, dass alle Teammitglieder den ganzen Wettkampf zusammen absolvieren mußten.
Zuerst wurden 750m im Hallenbad geschwommen und anschliessend, nach einer kurzen Pausen, ging es entsprechend der Schwimmabstände zum Rad und Lauf. Für die Trianhas waren diesmal Gerrit Gelberg, Markus Waldeck, Lukas Weber, Holger Ponert und Kevin Meyer am Start.
Nach dem schwimmen waren die Bad Arolser noch auf dem letzten Platz positioniert. Aber dann zeigte sich die Stärke der Athleten. Auf dem Rad wurde zunächst EOSC Offenbach und durch ein schnellen Wechsel in die Laufschuhe das Triathlon Team Giessen überholt. Als dann noch der der KSV Baunatal disqualifiziert wurde stand der 8. Platz zu Buche.
Mit dem Ergebnis zeigten sich alle zufrieden und die diesjährige Saison wurde nochmal mit einem positiven Erlebnis zu Ende gebracht.

342

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.