Abschlussfeier und ein Event der anderen Art

Bereits Mitte September trafen sich rund 30 VfL-Triathleten und bereiteten der Saison ein würdiges Ende. Bei Grillfleisch, Salat und kühlen Getränken ließ Abteilungsleiter Oliver Klausen die Saison nochmals Revue passieren. Insbesondere die geschlossene Abteilungsausrichtung des 9. Bad Arolser Kinder Swim & Run, die Mitausrichtung des Twistesee-Triathlon und Advent-Waldmarathon waren mehr als erwähnenswert. Aber auch die Leistung der ersten Herrenmannschaft und die vielen erfolgreichen individuellen Leistungen der Bad Arosler Triathleten wurden nochmals hervorgehoben und teils mit Pokalen geehrt.

Ein Event der besonderen Art stand am vergangenen Wochenende auf dem Programm. Sieben Triathleten nutzten die trainingsfreien Tage für eine Runde Paintball auf dem Korbacher Paintballgelände. Nach rund vier Stunden Spielaktion in den unterschiedlichen Spielarenen gingen die Kräfte langsam dem Ende entgegen und manch einer musste feststellen, dass es nicht viel weniger anstrengend war wie ein Triathlon.

Bilder

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.