9. Kinder und Jugend Swim & Run

Am heutigen Sonntag fand bereits zum 9. Mal der Kinder und Jugend Swim & Run in Bad Arolsen statt. Diese Veranstaltung wurde 2008 von der Triathlonabteilung des VfL Bad Arolsen ins Leben gerufen und seitdem ausgerichtet. Allen Befürchtungen zum Trotz blieb das Wetter stabil und rund 40 Kinder samt Familien fanden den Weg ins Arobella.

Hier mussten Schwimmstrecken je nach Altersklasse absolviert werden, bevor der anschließende Lauf auf dem Parkplatz des Bad Arolser Herkules Marktes stattfand. Die Kinder starteten dort im sogenannten Jagdstart gemäß ihrer Abstände nach dem Schwimmen. Immer wieder kommt es hierbei zu großen Überraschungen, da viele Kinder entweder gut schwimmen oder gut laufen können, so dass sich das Feld immer wieder mischt.

Um 9.00 Uhr fiel der Startschuss für die Jahrgänge 2009/10, die sogenannten Bambini. Sie mussten 50 m schwimmen und 250 m laufen. Bei den Mädchen gewann Greta Behle in einer Zeit von 2:41 Min. gefolgt von Marie Krug (3:15 Min.) und Mona Klausen (3:31 Min). Bei den Bambini-Jungen gewann Til Pietschmann in einer Zeit von 3:08 Min.

Die nächste Startgruppe der Schüler C (Jahrgänge 2007/08) musste 75 m schwimmend und 500 m laufend absolvieren. Bei den Mädchen siegte Hanna Walter in einer Gesamtzeit von 4:10 Min. Es folgten Marja Schreiber nach 4:14 Min, bevor sich Soraya Thielemann mit 4:21 Min. den dritten Platz sicherte.
Für die Jahrgänge 2005/06 (Schüler B) galt es 150 m zu schwimmen und 1000 m zu laufen. Hier siegte bei den Mädchen Maya Pietschmann in einer hervorragenden Gesamtzeit von 6:50 Min. Vor der drittplatzierten Mara Czok (7:54 Min.) freute sich Malina Flecke über den zweiten Platz (7:38 Min.). Bei den Jungen siegte Jeremy Natera Viering in 7:05 Minuten. Timo Wilmes (7:17 Min.) und Marc Eric Hesse (7:26 Min.) folgten auf den Plätzen zwei und drei.
Die Startgruppe der Schüler A (2003/04) musste 250 m schwimmen und 2000 m laufen. Es gewann in einer Gesamtzeit von 13:02 Minuten Lea Marie Flecke, die damit schneller als alle männlichen Teilnehmer dieser Altersgruppe war. Bei den Jungen konnten Lukas Klausen (13:37 Min.) und Luca von Hagen (14:25 Min.) durch außerordentlich gute Schwimmleistungen die Plätze 1 bzw. 2 erreichen. Henrik Röling freute sich nach 15:10 Minuten über seinen verdienten dritten Platz.

Auf Wunsch gingen in diesem Jahr auch wieder Teilnehmer der Jahrgänge 2001/02 (Jugend B) ins Rennen. Ann-Kathrin Willems spurtete mit einer Gesamtzeit von 26:38 Minuten und nach 300 m Schwimmen und einem 3 km Lauf als erste Teilnehmerin dieser Altersklasse ins Ziel. Linus Czok erlang durch eine starke Schwimm- und Laufleistung den Sieg bei den männlichen Teilnehmern, bevor Tarik Al Audali seine schwimmschwäche mit einer sehr starken Laufzeit ausglich und sich den zweiten Platz sicherte.

Nach dem Rennen fanden sich alle Athleten und Zuschauer bei Kaffee und Kuchen zur Siegerehrung ein. Jedes Kind erhielt eine Medaille, eine Urkunde und die bestplatzierten bekamen Sachpreise. Die Trianhas freuten sich über eine gelungene Veranstaltung, die sich in den letzten Jahren als feste Größe im regionalen Breitensport etabliert hat. Bilder und weitere Ergebnisse sind in Kürze unter www.trianhas.de zu finden.

Bilder

 
Failed to get data. Error:
Invalid album ID.

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.