8. Platz beim Schloss-Moritzburg-Triathlon

Stephan Bunse hat vergangenes Wochenende beim Schloss-Moritzburg-Triathlon den 8. Gesamtplatz belegt. Insgesamt gingen knapp 400 Athleten über die Distanz 1,9 km schwimmen, 94 km Rad fahren und 21 km laufen an den Start.
Stephan kletterte als zweiter aus dem Schlossteich, stieg als 9. vom Bock und lief letztendlich mit einer Gesamtzeit von 4.35 Std. über die Ziellinie.

Die Strecke ist mal richtig zornig. Der Wettkampf sollte eigentlich eine Standortbestimmung in meiner Langdistanz Vorbereitung sein. Ich habe mich im Vorfeld gar nicht so ausführlich mit den Strecken beschäftigt und war dann nach der ersten Radrunde doch ziemlich erstaunt. Da ging es teilweise ganz gut hoch und runter, genauso beim laufen, wo es zusätzlich noch galt, auf der 7 km Runde noch ca. 2,5 km über Single-Trails zu laufen, hat aber auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht und der Wettkampf ist wirklich zu empfehlen.

107

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.