7. Frankfurter Lufthansa Halbmarathon

Optimale Bedingungen boten sich den rund 2200 Teilnehmern des Frankfurter Halbmarathons am vergangenen Sonntag. Zu absolvieren waren 21,1 Km durch die reizvolle Frankfurter Innenstadt. Aus heimischer Sicht nahmen 5 Bad Arolser Ausdauersportler am ersten Formtest 2009 teil. Schnellster heimischer Starter war Triathlet Oliver Klausen, welcher die Strecke in 1:21:31 Stunden bewältigte und einen guten 7. Platz der Altersklasse 35 und einen 52. Gesamtrang belegte. Rund 10 Minuten später, in 1:31:15 Stunden, folgte der für den LC Bad Arolsen startende Hermann Klaus. Auf Grund gesundheitlicher Zwangspausen in den vergangenen Wochen zeigte er sich mit dem Erreichten hoch zufrieden.

Beste Altersklassenplatzierung errang hingegen der Volkmarser Günther Ernst, welcher in 1:45:57 Stunden den 5. Platz der Altersklasse 65 belegte. Den Vorgaben des Trainingsplans folgend absolvierte Markus Kristek in 2:01:13 Stunden einen Trainingslauf in reizvoller Umgebung. Einen weniger guten Tag erlebte Wilfried Härtel. Er blieb mit 2:13:14 Stunden deutlich hinter seinen Möglichkeiten zurück

Gesamtsieger der Veranstaltung wurde Eduard Scherer vom LAV Asics Tübingen in 1:10:44 Stunden.

(Bilder gibt’s in der Gallerie)

41

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.