28. Waldecker Edersee-Triathlon : Lena siegt und 1. Herrenmannschaft erneut auf Platz 7

Zum 28. Mal wurde der traditionelle Edersee-Triathlon durch die Triathlonsparte des TSV Eintracht 1912 e.V. Waldeck ausgetragen. Nach der Hitze im vergangenen Jahr sorgte in diesem Jahr der Wind erneut für erschwerte Bedingungen. Hohe Wellen und starke Windböen machten es den Athleten wirklich nicht leicht !

Erster Start erfolgte für die Sprintdistanz über 750 Meter Schwimmen, 18 Km Rad und 5 Km Laufen. Aus heimischer Sicht setzte sich hier ausgezeichnet Lena Nitzge in Szene, welche erstmals den Gesamtsieg der Frauen einfahren konnte. Bei den Männern erkämpfte sich unser Newcomer und Hoffnungsträger für die erste Herrenmannschaft Gerrit Gelberg den 11. Gesamtplatz im Feld der starken Herrenkonkurrenz.

Nur wenige Minuten nach den Sprintathleten musste unsere 1. Herrenmannschaft über 1,5 Km Schwimmen, 45 Km Rad und 10 Laufen ihr Können unter Beweis stellen. Personell geschwächt mussten alle Starter um Stephan Bunse, Christoph Stell, Stefan Brambring und Oliver Klausen das Ziel erreichen. Den harten Bedingungen trotzte am besten Stephan Bunse, vor Stefan Brambring, welche in der internen Ligawertung den 19. und 21. Platz belegten. Auf Position drei und vier kamen Christoph Stell und Oliver Klausen mit den Plätzen 27 und 37 der Ligawertung. „Die haben uns teilweise gut durchgereicht. Selbst beim Schwimmen war nach vorne kein Land zu sehen“, gab Stephan nach dem Rennen an und zeigte sich überrascht über das hohe Niveau der Regionalliga in diesem Jahr.
In der Tageswertung belegt unsere erste Mannschaft erneut den zufrieden stellenden 7. Tabellenplatz und verfehlte den 6. Platz um ganze 2 Sekunden. Nächster und dritter Ligawettkampf der Regionalliga ist am 20. August im Rahmen des Westerwald-Triathlon in Rheinland-Pfalz.

Erstmals über die olympische Distanz des Edersee-Triathlon ging Karsten Luckey an den Start. Er erreichte hoch zufrieden, jedoch gezeichnet von den Strapazen, nach 3:20:15 Std. das Ziel am Waldecker Sportplatz.

Die genauen Ergebnisse gibt’s im Ergebnisarchiv oder unter http://www.triathlon-service.de.

Bilder

 
Failed to get data. Error:
Invalid album ID.

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.