24. Nonstop Triathlon Bamberg

Wetter, Organisation und gefühlte Emotion konnten beim 24 Triathlon Bamberg kaum besser sein. Auf der Olympischen Strecke 1,5 km Schwimmen in der Regnitz, 42 km Radfahren auf einer fast Autofreien und teilweise gesperrten Radstrecke im Fränkischen Umland, und ein 10 km Lauf auf einer der schönsten Triathlon-Laufstrecken durch den Bürgerpark in Bamberg kam Martin Hohr mit einer Endzeit von 2:59:02 auf den 4. Platz.

Laut Hohr “ Ich wäre gern unter 30 Minuten incl. Wechsel geblieben, konnte das aber nicht umsetzen. Der Radsplit ist OK aber auch dort wäre mehr drin gewesen. Um so erfreulicher war meine Laufzeit mit unter 57 min. Bamberg heißt für mich, nicht nur eine der schönsten Barocken Städte Deutschlands, sondern für mich als Ausdauersportler auch Triathlon vom feinsten.“

231

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.