2.Wettkampf der Regionalliga in Simmern

Am vergangen Wochenende fand in Simmern /Rheinland-Pfalz für die erste Mannschaft der Bad Arolser Triathleten der zweite Regionalligawettkampf statt. Bei Temperaturen um die 30° Grad mussten die rund 65 Athleten insgesamt 1,5 km schwimmen, 44 km radeln und 10 km laufen. Besonderheiten dieser Strecke waren vor allem das Schwimmen in einem Naturfreibad auf 105m langen Bahnen und die Laufstrecke, deren Verlauf recht einfach zu beschreiben ist, 2,5 km steil bergauf, dann 2,5 km steil bergab und das Ganze zweimal.

„Die Laufstrecke hat mir beim zweiten mal Bergauf total den „Stecker“ gezogen, da habe ich es runter zum Ziel nur noch laufen lassen, viel länger hätte der Wettkampf auch nicht mehr dauern dürfen, sonst hätten mich an den verschiedensten Stellen des Körpers Krämpfe heimgesucht“ so Stephan Bunse kurz nach dem Zieleinlauf.

Bunse war auch der schnellste heimische Starter, er belegte mit einer Gesamtzeit von 2.14.16 Std. den 14 Platz. Knapp dahinter folgte Christoph Stell. Er benötigte 2.19.13 Std. und belegte den 33. Platz. Teamkollege Uwe Ullmann kam 41 Sekunden hinter Stell ins Ziel. Vierter Mann der Trianhas war Stefan Brambring auf dem 42. Platz (2.21.28 Std.) und war somit der letzte, der in die Wertung kam. Überraschendes Streichergebnis an diesem Tag war zum ersten Mal in seiner langen Mannschaftskarriere der „Capitano“ Oliver Klausen. Klausen hatte auf der Radstrecke Pech und fuhr ca. 1km an einer Abzweigung vorbei, er benötigte trotzdem nur unwesentlich länger wie Brambring. „Das ist dann vor allem im Kopf schwer, wenn man weiß, dass man recht aussichtsreich im Rennen ist und dann durch so einen Fehler rund zwei Minuten verliert. Ich bin aber trotzdem noch respektabel gelaufen, dass lässt mich für die kommenden Rennen hoffen. Wir sind jetzt richtig in der Regionalliga angekommen, dass Niveau ist nochmal deutlich höher wie in der 1. Hessenliga, hier gehen im Sekundentakt die Plätze weg“, so der Volkmarser Kapitän.
In der Tageswertung belegte die Bad Arolser Mannschaft den 10. Platz. In der Tabelle liegen die Residenzstädter derzeit mit vier weiteren Teams auf Platz 6. Nächster Regionalligawettkampf findet am 01.08.2010 im Rahmen des Mainzer Citytriathlons statt. Bilder vom Wettkampf sind in der Galerie eingestellt.

109

Teilen

Facebook

Twitter

WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.